. .

Das Unternehmen

  • Die Gründung erfolgte im Jahr 1997 als Einzelfirma „H. Müller Mechanische Bauteile". Mittels kurvengesteuerter Langdreh- und Revolverautomaten wurden Drehteile im ø-Bereich von 1 bis 25 mm hergestellt.

  • Eine Erweiterung der Fertigungsstätte erfolgte im Jahr 2000.

  • Der Umstieg auf CNC-Technik begann 2001.
    Die kurvengesteuerten Maschinen wurden nach und nach abgelöst.
    Die Mitarbeiterzahl stieg auf 4.

  • 2007 musste auf Grund neuer Investitionen ein anderer Standort
    gesucht werden. Der Umzug in eine Halle des Gewerbegebietes
    der Stadt Olbernhau wurde im September 2007 innerhalb einer Woche bis zur kompletten Produktionsfähigkeit abgeschlossen. Durch die in diesem Zuge installierte neue Technik ergab sich weiterer Arbeitskräftebedarf. Die Mitarbeiterzahl stieg auf 7.
Präzisionsteile von Firma Hagen Müller, Olbernhau
Präzisionsteile von Firma Hagen Müller, Olbernhau
Präzisionsteile von Firma Hagen Müller, Olbernhau

konsequente Kundenorientierung

Wir haben im Sinne unserer Kunden entschieden, uns konsequent auf die Herstellung von Teilen im Durchmesserbereich von 5 bis 32 mm zu spezialisieren.

Um in diesem umkämpften Marktsegment flexibel agieren zu können, beschränken wir uns auf Gruppen von nur zwei Maschinentypen, die ihrerseits vielfältigste Bearbeitungsmöglichkeiten bieten, und ein einheitliches Steuerungs- und Programmiersystem besitzen. So sind wir nicht mit bestimmten Teilen an bestimmte Maschinen gebunden und können auch 70% des Teilesortimentes auf den Maschinen der unterschiedlichen Gruppen fertigen. Die Spannmittel, Werkzeughalter und Werkzeugeinheiten sind sowohl auf der Hauptseite der Maschinen als auch auf der Gegenspindelseite einsetzbar, was zusätzlich Flexibilität schafft und Kosten spart.

Das Programmieren und Rüsten der Maschinen geschieht weitgehend während der Produktion; mittels Voreinstellung der Werkzeuge und Übertragung der Geometriedaten in das Maschinenprogramm.

Mitarbeiterschulungen beim Maschinenhersteller in Bezug auf Programmierung und Bedienung gehören bei uns zum Standard. Diese Maßnahmen werden flankiert durch beständige Qualitätsauswertungen und Verbesserungen des Produktionsprozesses.

Unser Geschäftsbetrieb ist nach Qualitätshandbuch gemäß ISO 9001 organisiert.

Druckansicht beenden